Diese Seite drucken

1. Platz beim Challenge Cup 2019 in Dossenheim

  16 Januar, 2019

Platz beim Challenge Cup 2019 in Dossenheim

Die U11-Jungs vom VfL Kurpfalz Neckarau belegten am Freitag beim Challenge Cup in Dossenheim den 1. Platz und verteidigten damit souverän den Titel vom letzten Jahr. Im Turnierverlauf wurden die SpVgg Ketsch (6:0), SpVgg Wallstadt (6:0), FC Dossenheim 2 (9:0), SpVgg Ilvesheim (4:0), sowie FC Dossenheim 3 (11:0) deutlich besiegt. Am Ende der Vorrunde belegten wir nach fünf Partien mit 15 Punkten und einem Torverhältnis von 36:0 Toren den ersten Platz.

Im Halbfinale mussten wir gegen Phönix Schifferstadt antreten, und auch dieses Spiel gewannen die Jungs verdient mit 4:1 und qualifizierten sich für das Finale. Im Finale trafen wir, wie auch im letzten Jahr auf den Veranstalter Dossenheim 1 und gewannen auch das Spiel völlig verdient mit 4:0. Insgesamt spielten unsere Jungs sehr dominant und waren in allen Spielen die spielbestimmende Mannschaft. Sie zeichneten sich dabei durch hervorragende Defensivarbeit, gutes Kombinationsspiel und zahlreich herausgespielte Torchancen aus.

Trainerstimme Hakki Akbulut: „Insgesamt bin ich mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden, und wir konnten sogar unser Titel vom letzten Jahr verteidigen. Das Turnier diente in erster Linie zur Vorbereitung auf den ab morgen (05.01.2019 – 06.01.2019) stattfindenden 33. Euro Cup in Herten, da die Jungs jetzt 10 Tage Pause hatten. Heute war alles in allem mit der Rundumbande, den großen Toren und den tollen Zuschauern erneut ein Highlight für die Kinder und ein schöner Start in die Rückrunde.“

Nächstes Highlight: 33. Euro-Cup in Herten vom 05.01.2019 – 06.01.2019

 

Die Ergebnisse im Überblick: 


Vorrunde


VfL Kurpfalz Neckarau – SpVgg Ketsch 6:0

Tore: 1:0 Kerem Karakaya, 2:0 Jonas Daubermann, 3:0 Hüseyin Altuntas, 4:0 Arda Elmas; 5:0 Neno Zezelj, 6:0 Maxi Theuer


VfL Kurpfalz Neckarau – SpVgg Wallstadt 6:0

Tore: 1:0 Arda Elmas, 2:0 Kerem Karakaya, 3:0 Hüseyin Altuntas, 4:0 Ahmet Kefelioglu, 5:0, 6:0 Neno Zezelj


VfL Kurpfalz Neckarau – FC Dossenheim 2 9:0

Tore: 1:0 Fabian Kuhnke, 2:0, 3:0 Maxi Theuer, 4:0 Neno Zezelj, 5:0 Hüseyin Altuntas, 6:0 Ahmet Kefelioglu, 7:0 Maxi Seel, 8:0 Arda Elmas, 9:0 Maxi Seel

 

VfL Kurpfalz Neckarau – SpVgg Ilvesheim 4:0

Tore: 1:0, 2:0 Arda Elmas, 3:0 Hüseyin Altuntas, 4:0 Maxi Theuer

 

VfL Kurpfalz Neckarau – FC Dossenheim 3 11:0

Tore: 1:0 Neno Zezelj, 2:0 Jonas Daubermann, 3:0 Maxi Seel, 4:0 Hüseyin Altuntas, 5:0, 6:0 Maxi Theuer, 7:0 Fabian Kuhnke, 8:0 Kerem Karakaya, 9:0 Arda Elmas, 10:0 Hüseyin Altuntas, 11:0 Jonas Daubermann

 

Halbfinale


VfL Kurpfalz Neckarau – Phönix Schifferstadt 4:1

Tore: 1:0 Arda Elmas, 2:0 Neno Zezelj, 3:0 Onur Akbulut, 4:1 Fabian Kuhnke

 

Finale

VfL Kurpfalz Neckarau – FC Dossenheim 1 4:0

Tore: 1:0 Neno Zezelj, 2:0 Fabian Kuhnke, 3:0 Maxi Theuer, 4:0 Hüseyin Altuntas

 

Kader VfL Kurpfalz Neckarau: Philipp Dominikovic, Ahmet Kefelioglu (2 Tore), Maxi Theuer (7 Tore), Kerem Karakaya (3 Tore), Fabian Kuhnke (4 Tore), Onur Akbulut (1 Tor), Maxi Seel (3 Tore), Hüseyin Altuntas (7 Tore), Jonas Daubermann (3 Tore), Neno Zezelj (7 Tore), Arda Elmas (7 Tore)

Gelesen 2898 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 16 Januar 2019 14:55
Artikel bewerten
(0 Stimmen)